Bewertung
(37) Ø3,95
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
37 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.05.2002
gespeichert: 1.590 (0)*
gedruckt: 8.422 (16)*
verschickt: 135 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
910 Beiträge (ø0,16/Tag)

Zutaten

750 ml Gemüsebrühe (Instant)
  Salz und Pfeffer
225 g Maisgrieß (Polenta)
500 g Zucchini
3 EL Öl
2 EL Butter in Flöckchen
100 g Käse (Gouda), gerieben
1 Zweig/e Rosmarin
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 450 kcal

Die Brühe mit Salz, Pfeffer und Muskat aufkochen. Die Polenta einrühren und ca. 20 Minuten quellen lassen. Auf ein Blech streichen und abkühlen lassen. Zucchini waschen, trocken tupfen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Ca. 3 Minuten im heißen Öl braten, dann würzen. Aus der Polenta Taler ausstechen. Zucchini und Polenta dachziegelartig in eine gefettete Auflaufform schichten. Mit Butterflöckchen belegen und mit dem Käse bestreuen. Den Rosmarinzweig waschen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und über das Gratin geben.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:200°C/Umluft:180°C) etwa 20 Minuten überbacken.