Auberginenmarmelade


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 22.03.2006



Zutaten

für
750 g Aubergine(n)
3 Zitrone(n), unbehandelt, Saft und Schale davon
750 g Gelierzucker
1 Stange/n Zimt
4 Anis (Sternanis)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Zitronen zuerst ganz dünn schälen (die Schale zerkleinern), dann auspressen. Die Auberginen waschen, trockenreiben und die Hälfte davon schälen.

Auberginen in grobe Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft vermischen. Beides im Universalmixer grob hacken. Nun unter das Püree den Gelierzucker, die Gewürze und die dünn abgeschälte Zitronenschale rühren und die Mischung etwa 1 Stunde stehen lassen.

Danach nach Gelieranweisung 4 Min. sprudelnd kochen lassen und in vorher heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hirsefee

Danke für das sehr gute Rezept. Ich habe es jedoch abgewandelt, gekocht mit Gelierzucker 3:1, Minze und Pepperoni, statt Zimt und Anis. Die kleine Probemenge wird nun öfters, erhöht gekocht, da ich derzeit Auberginen, Pepperoni und Minze vom Garten habe. War sehr gut aufs Brot. War ein sehr guter Test.

04.09.2021 00:56
Antworten
die-hexe-wanda

Also ich schmiere sie mir einfach aufs Brot. Aber zum Fleisch quasi als Chutney paßt sie sicher auch gut. Sie schmeckt allerdings schon recht "weihnachtlich" wegen er Gewürze. Das ist halt so eine Marmelade, die muß ich alleine essen. Es ist schon recht ungewöhnlich. Aber lecker. Viel Erfolg Wanda

23.03.2006 10:59
Antworten
svenjahasti

Hallo!!! Wozu ißt man die Auberginen-Marmelade denn? Hört sich total lecker an!!! Würd sie wohl zu Grillfleisch servieren... LG, Svenja

23.03.2006 10:03
Antworten