Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.03.2002
gespeichert: 233 (0)*
gedruckt: 1.683 (4)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.1999
12.508 Beiträge (ø1,71/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er), hartgekocht
Sardellenfilet(s)
50 g Butter
1 EL Mayonnaise
  Salat
  Kapern

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier in kaltem Wasser abkühlen und schälen. Der Länge nach aufschneiden und die Eigelbe vorsichtig herausheben. Die Sardellenfilets hacken, mit Butter und Eigelben schaumig rühren, etwas Mayonnaise und Pfeffer zugeben. Aus der Masse Kügelchen formen, die in die ausgehöhlten Eiweißhälften gelegt werden. Obenauf mit Kapern verzieren.

In einer Schüssel oder auf einer Platte auf Kopfsalatblättern anrichten.