Braten
Eier
Frühstück
Resteverwertung
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mini - Bauernfrühstück

Ideal zum Frühstück oder für Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.03.2006



Zutaten

für
1 m.-große Kartoffel(n), gekocht, auch vom Vortag
½ Zwiebel(n), rot oder weiß
1 Ei(er)
1 Schuss Milch
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Currypulver
1 Prise(n) Paprikapulver
1 Msp. Mehl
1 Scheibe/n Schinken
1 Scheibe/n Käse (z.B. Edamer, keine Scheibletten)
1 TL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eier, Mehl, Milch, Salz, Pfeffer, Paprika und Curry miteinander verquirlen. Käse zerkleinern und untermengen (evtl. geraspelten Käse nehmen).

Zwiebeln in Stücke, Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und in einer vorgewärmten Pfanne mit Olivenöl anbraten, bis sie eine leichte Bräune haben. Anschließend die Käse-Eier-Masse darübergießen, den Schinken in Scheiben schneiden und schnell untermengen, ehe das Ei stockt. Wenn die untere Seite eine schöne bräunliche Farbe angenommen hat, noch einmal wenden und von der anderen Seite nochmals kurz anbraten.

Sofort mit frischen Brötchen oder einem kleinen Salat anrichten.

Variation: Statt Schinken Speckwürfel mit den Kartoffeln und den Zwiebeln braten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.