Apfel - Zimtkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 21.03.2006



Zutaten

für
200 g Butter
4 Ei(er), für den Teig
1 Ei(er), zum Beschmieren
500 g Kefir
1 TL Backpulver, russisches (Natron)
300 g Zucker
Mehl, nach Augenmaß (für einen weichen Teig)
1 ½ kg Äpfel, geschält, entkernt,
Vanillezucker
Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zucker mit Margarine verrühren. Eier, Vanillezucker, Kefir, Backpulver und Mehl unterrühren. Weichen Teig herstellen.
Die Hälfte des Teiges auf ein Backblech streichen. Äpfel klein schneiden, mit Zimt mischen und auf den Teig geben.
Restlichen Teig auf die Äpfel streichen. Bei 200° C ca. 40 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hhuettner

Also ich muss sagen, vielen lieben Dank für dieses tolle Rezept. Wir backen den Kuchen bereits zu x-ten male, jetzt gerade wiedr, dieses Wochenende bereits zum zweiten mal weil er immer Ratzeputze aufgessen wird und wir eine Menge Äpfel übrig haben. Wir mischen unter die Äpfel noch ein wenig Mandelstifte und Rosinen, nicht immer, aber gelegentlich. Liebe Grüße Holger und Familie

09.10.2011 13:31
Antworten
irina

Russisches Backpulver gibt es in russischen Geschäften und heist SODA. Fehler von mir. Gruß Irina

23.03.2006 10:38
Antworten