Wildschwein in Rotweinmarinade

Wildschwein in Rotweinmarinade

Rezept speichern  Speichern

sanglier en marinade - spécialité corse-

Durchschnittliche Bewertung: 2.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 21.03.2006



Zutaten

für
1 kg Wild (Wildschwein ohne Knochen)
1 Zwiebel(n)
1 Liter Wein, rot, (trocken)
1 Bund Kräuter (Bouquet garni)
2 EL Schweineschmalz, (oder Öl)
3 Zehe/n Knoblauch
2 EL Tomatenpüree (Tomatencoulis) oder Tomatenmark
Mehl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Tage Gesamtzeit ca. 3 Tage 30 Minuten
Vorbereitung:
Das Wildschweinfleisch in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Fleischwürfel in eine Schüssel legen und die Zwiebelringe darauf verteilen. Den Wein angießen, pfeffern und das Bouquet einlegen. Die Schüssel gut abdecken und das Fleisch an einem kühlen Platz ca. drei Tage marinieren lassen.

Zubereitung:
Das Fleisch aus der Marinade heben und gut abtropfen lassen. Ggf. vorsichtig abtupfen. Die Marinade durch ein Sieb abgießen und aufbewahren.
Schmalz in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch portionsweise anbraten. Nach dem Anbraten das Fleisch wieder in den Topf geben, die Zwiebeln hinzufügen und kurz anschmoren. Den geschälten Knoblauch und den Tomatencoulis hinzugeben und das Mehl anstäuben. Alles ca. fünf Minuten schmoren lassen, dann die Marinade angießen und das Bouquet mit einlegen. Evt. etwas Wasser hinzufügen. Das Fleisch soll mit Flüssigkeit bedeckt sein. Salzen.
Bei zugedecktem Topf in ca. 1 Stunde weich schmoren. Die Sauce abschmecken, ggf. nachwürzen und servieren.

Dazu passt ein dunkler korsischer Rotwein.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

akoehl

Hallo, ein kleiner Nachtrag : ein Rezept für Tomatencoulis findet ihr unter meinen übrigen Rezepten. viel Spaß Drea

23.03.2006 19:30
Antworten