Vanillequark


Rezept speichern  Speichern

Nicovanille

Durchschnittliche Bewertung: 4.04
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 21.03.2006 252 kcal



Zutaten

für
500 ml Milch
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
500 g Quark
Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
252
Eiweiß
19,78 g
Fett
10,77 g
Kohlenhydr.
18,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Vanillepudding kochen und abkühlen lassen. Quark (für die Figurbewussten Magerquark) cremig aufschlagen. Pudding unterrühren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SwoBi

Schlicht, einfach und so lecker!

20.06.2019 22:11
Antworten
mrxxxtrinity

Ich glaube, dass der Nachtisch richtig gut geworden wäre, hätte ich eine Packung Bourbon Vanille Pudding im Haus gehabt. Ich hatte nur einen normalen, billigen einer Discounter Eigenmarke da. Richtig vanillig war das nicht. Und ich fand den Quark nicht süß genug. Wir haben im fertigen Zustand Vanillinzucker benutzt, um gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Fazit: Rezept gut, aber keinesfalls billiges Vanillepulver benutzen!

13.04.2018 08:53
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich kenne das Rezept noch aus den 70er Jahren aus meinem Kochunterricht in der Schule. Damals gab es das bei uns oft als Nachtisch. Als Krönung gab man noch über jede Portion einen Esslöffel Schokostreusel aus dem Päckchen, lecker!

09.05.2014 19:11
Antworten
Zonstacy

Also mein Mann hat die ganze Schuessel (also seine Haelfte ;)) sofort aufgeputzt - heißt im Klartext: lecker und gut! Auch ich habe mir die Tipps zu Herzen genommen und ein bisschen mehr Zucker genommen. Danke fuer das Rezept

25.10.2012 20:09
Antworten
granni89

Hallo und gleich mal danke für dieses leckere Rezept! Habe wie einige vor mir etwas mehr Zucker verwendet, da ich ein kleines Süßmaul bin, ansonsten aber alles so belassen. Einzige Änderung, die ich beim nächsten mal vornehmen werde: statt Magerquark etwas fetthaltigeren verwenden, dann schmeckt es sicher noch cremiger und der Puddinggeschmack, der mir fast ein klein wenig zu doll war, wird etwas milder werden. vlg, granni89

11.05.2012 21:55
Antworten
manuela-one

Hi, die einfachsten Rezepte, sind doch die leckersten =)). lg. manuela

15.04.2009 13:58
Antworten
KatjaGehr

Hallöchen, das schmeckt wirklich sehr lecker. Hab allerdings noch zusätlich selbstgemachten Vanillezucker untergerührt. Dazu habe ich Kirschgrütze gemacht und obendrauf gibt es Schokostreusel. Der Vanillequark schmeckt fast so, wie wir ihn immer im Urlaub auf Rügen gegessen haben. Man konnte ihn an der Strandpromenade kaufen und dazu gab es versch. Obst (Erdbeeren, Heidelbeeren, Grütze, Obstsalat, Bananen, usw.) und obendrauf entweder Schokostreusel, Mini-Smarties oder Krokant. Die Variationen waren beliebig möglich ........... und sooooo lecker :o) Danke für das tolle Rezept. Bild folgt ..... Liebe Grüße, Katja

20.03.2009 13:17
Antworten
KatjaGehr

Hallöchen, hab den Vanillequark schon wieder gemacht, allerdings etwas anders: Habe zuerst eine Vanillieschote in einem Teil der Milch aufgekocht. Mit der restlichen Milch, habe ich das Puddingpulver angerührt. Statt normalen Zucker habe ich Vanillezucker genommen. Den Magerquark habe ich unter den lauwarmen Pudding untergerührt. Möchte es beim nächsten Mal mit Quark mit mehr Fett probieren. Was nehmt Ihr alle für einen Quark?? Katja

31.03.2009 13:53
Antworten
Schokifee

Schmeckt sehr sehr lecker!! Vielen Dank für`s Rezept. Habe dazu einen Obstsalat gemacht, passt super! Der Nachtisch für meinen Geburtstag ist gerettet ;-) LG Sonja

29.12.2006 21:35
Antworten
özlem

Danke fürs tolle Rezept! Geht ganz schnell und meine 14 Monate alte Tochter isst das unheimlich gerne! Schmeckt irgentwie wie Fruchtzwerge mit Vanillegeschmack! Werd es demnächst mal mit nem Fruchtpudding versuchen.... LG Özlem

07.11.2006 14:16
Antworten