Bewertung
(9) Ø3,09
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.05.2002
gespeichert: 358 (0)*
gedruckt: 6.118 (10)*
verschickt: 91 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2002
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

560 g Mehl
1 Würfel Hefe, frische
125 ml Milch, fettarme
2 EL Margarine (Halbfettmargarine)
  Salz
125 ml Wasser
1 kg Gemüsezwiebel(n)
120 g Schinken, roh, ohne Fett
Ei(er)
300 g saure Sahne
250 g Käse, gerieben
1 TL Kümmel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung schieben. Hefe hineinbröckeln, Milch erwärmen. 3 El Milch zur Hefe geben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15. Min gehen lassen. Margarine in der verbliebenen Milch auflösen, eine Priese Salz und 125 ml Wasser zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem Warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 200 Grad (Gas Stufe 3, Umluft 180 Grad) vorheizen.

In der Zwischenzeit Zwiebel in Ringe und Schinken in Würfel schneiden. Schinkenwürfel in einer beschichteten Pfanne anbrutzeln und herausnehmen. Zwiebelringe hineingeben und goldgelb anbraten. Saure Sahne, Eier, Kümmel, Käse, Salz und Pfeffer mixen.
Hefeteig in Blechgröße ausrollen und auf ein mit Back-Folie ausgelegtes Backblech legen. Zwiebeln auf dem Teig verteilen. Schinkenwürfel drauf streuen. Sahne-Eier-Gemisch darüber gießen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200 Grad (Gas Stufe 3, Umluft 160 Grad) ca. 35 Min. backen.