Panzanella


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

italienischer Brotsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 19.03.2006



Zutaten

für
1 kg Ciabatta, altbackenes (es geht auch aufgebacken und gut abgekühlt)
⅛ Liter Essig (Rotweinessig)
2 Bund Frühlingszwiebel(n)
500 g Tomate(n), Cocktail- oder normale
1 Salatgurke(n)
200 ml Olivenöl
3 Zehe/n Knoblauch, gehackter
Salz
Pfeffer
2 Zwiebel(n), rote (wer möchte)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Das Brot in mundgerechte Würfelchen schneiden und mit einer Mischung aus dem Rotweinessig und ca. 300 ml Wasser übergießen und ziehen lassen.
Zwiebeln putzen und in größere Röllchen schneiden. Cocktailtomaten halbieren, normale Tomaten achteln und die geschälte Gurke in Stücke schneiden. (Wer möchte, die Zwiebeln in Spalten schneiden).
Das eingeweichte Brot mit dem Gemüse mischen und mit dem Öl, dem Knoblauch und den Gewürzen anmachen. Gut durchziehen lassen.

Schmeckt im Sommer auch hervorragend zu Gegrilltem oder auch als Snack beim Baden am See und bereichert jedes Büffet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

oheinric

Hallo Frechdachs_38, das Rezept ist echt lecker, nur würde ich viel weniger Brot nehmen ungefähr die Hälfte sonst ist es sehr brotlastig Gruß oheinric

03.12.2006 19:15
Antworten