Dessert
Eis
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Soufflé glacé

Ein schnell zubereitetes Rezept, das allen Gästen schmeckt!

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 19.03.2006



Zutaten

für
2 Ei(er), frisch
60 g Zucker
1 dl Grand Marnier
2 dl Sahne, steif geschlagen
1 TL Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Eier mit dem Zucker schaumig rühren, Grand Marnier dazugeben und nochmals gut verrühren.

Die Sahne steif schlagen und darunter ziehen. In geeignete Schälchen füllen und sofort für mindestens 2 Stunden in den Tiefkühler stellen.

Vor dem Servieren mit dem Teesieb Kakaopulver darüber stäuben.
Dann mit dem Kaffeelöffel in der Mitte der Creme ein etwa haselnussgroßes Loch drücken und dieses mit Grand
Marnier füllen.

Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sweetysai

Hi Stimmt dass, das man bei soufflée nicht so viel krach machen darf wenn die dinger im ofen sind hab gehört die gehen dann ein oder so ^^ wollte ich schon immer mal wissen. das rezept hört sich auf jeden fall toll an :) lg Pawiga

01.07.2010 20:58
Antworten
Happiness

Hallo hab das Soufflée schon ein paarmal gemacht und mag es sehr gerne. Als opulenteres Dessert gabs letztes Mal noch ein Whitie und Gewürzorangen dazu. lg, Evi

18.02.2009 11:37
Antworten
waterli

hallo Mona du hast aber lange für eine antwort warten müssen und ich weiss nichtmal, ob sie gut ist. also ich würde es evt. mit orangensaft ausprobieren anstelle von grand-manier, denn das schmeckt sicher auch lecker. vielleicht hast du es aber schon mit was ausprobiert und kannst es ja schreiben oder hast du das ganze rezept schon als abgestempelt aufgegeben :-) liebe grüsse waterli

23.12.2008 16:20
Antworten
Ihmchen2641985

Hallo :) Das klingt ja sogar für so einen Anfänger wie mich einfach, Danke erstmal hierfür. Aber mich hätte interessiert, da wir nicht so auf Alkohol im Gebäck/Kuchen etc stehen und ich nicht weiß, womit man Grand-Marnier vergleichen kann, was kann man denn stattdessen gutes Unalkoholisches reinmischen, was dazu passt? Vielleicht irgendeinen Sirup? Oder würde es gar ohne den Zusatz gut schmecken? Oder fehlt dann 'das gewisse etwas'? Würde das Soufflé nämlich seeehr gerne ausprobieren und anbieten, und wenn es beim ersten Mal nicht schmeckt, würde ich es wahrscheinlich nie wieder probieren und für Besuch will man ja nur Das Beste ^^ Wäre schön, wenn jmd. mir da einen Tipp geben kann, weil ich echt nicht weiß, womit man Grand-Marnier vergleichen könnte :) Danke schön Schonmal, Mona

30.11.2007 07:45
Antworten
elfe2325

Hallo, das hört sich ja super lecker an.Dafür haste schon mal 4Sterne verdient.Sobald ich das Rezept ausprobiert habe, melde ich mich wieder. elfe

20.03.2006 11:56
Antworten