Griechischer Bauernsalat mit Schafskäse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (19 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 16.03.2006 269 kcal



Zutaten

für
1 Gurke(n)
4 Tomate(n)
2 Paprikaschote(n)
1 Zwiebel(n)
200 g Schafskäse
Salz und Pfeffer
Kräuterling(e) zum Streuen, (ersatzweise getrockneter Oregano und Salz)
5 EL Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
269
Eiweiß
10,42 g
Fett
21,43 g
Kohlenhydr.
8,01 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gurke schälen, in dickere Scheiben schneiden und diese halbieren. Die Tomaten achteln und die Achtel halbieren. Paprika in Streifen schneiden. Alles mischen. Zwiebel in feine Streifen schneiden und über dem Salat verteilen. Salzen und pfeffern. Schafskäse in dünne Scheiben schneiden und gleichmäßig auf dem Salat verteilen. Mit "Kräuterlinge zum Streuen" (italienische Art) würzen. Öl darüber verteilen.
Fertig!
Lecker zu Fladenbrot oder einfach nur solo.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Bei uns gab es den griechischen Bauernsalat mit Schafskäse als Grillbeilage. Ich habe auch noch etwas weißen Balsamico dazugegeben. Es kamen rote Zwiebeln dazu, schwarze Oliven und der Schafkäse war frisch vom Markt. Das war ein schöner, sommerlicher Salat, danke für das Rezept.

01.08.2022 08:48
Antworten
badegast1

sehr lecker mit Gurken und Tomaten aus dem Garten. Es kam noch etwas Balsamico dazu

26.07.2022 16:24
Antworten
sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Gibt es bestimmt mal wieder. Ein Foto ist unterwegs.

22.05.2021 18:41
Antworten
bBrigitte

Hallo, sehr lecker. LG Brigitte

15.05.2021 14:27
Antworten
blume13

Hallo, ich fand den Salat auch sehr fein. Es gab noch ein paar Oliven dazu. Danke & Viele Grüße blume13

18.02.2020 18:16
Antworten
always

Klasse Rezept, ich liebe den typisch Griechischen Salat! Dazu gabs Fladenbrot. Danke always

31.08.2008 17:01
Antworten
HrRossi

Super Lecker der Salat!Habe noch etwas Knobi mit dran gemacht. LG Sabine

30.07.2006 20:43
Antworten
diana85

hallo ich habe das rezept auch aus griechenland gibt es bei uns öfters, mit kräutern aus grichenland und öl und essig und pfeffer und salz auch. schmeckt immer wieder lecker, mache das ganze 1 zu 3. lg diana

26.07.2006 21:38
Antworten
FrlM

Hallo liane, ich habe das Rezept auch aus Griechenland (den Salat kann man da ja überall essen). Essig benutze ich bei diesem Salat nicht, aber mit den schwarzen Oliven hast natürlich recht, die habe ich vergessen. LG FrlM

17.03.2006 16:21
Antworten
EnailNhuk

So ähnlich mache ich den Salat auch. Das Rezept habe ich von einem befreundeten Koch auf Kreta. Also ich nehme einen EL weißen Balsamicoessig und 2 EL Olivenöl und natürlich Oregano und schwarze Oliven. Viele Grüße Liane

17.03.2006 14:00
Antworten