Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.03.2006
gespeichert: 76 (0)*
gedruckt: 670 (4)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
3.851 Beiträge (ø0,75/Tag)

Zutaten

400 g Mehl, (Type 1050)
250 g Quark (Magerquark)
200 g Butter
1 TL Salz
1 TL Koriander
250 g Bratwurst (Rostbratwurst)
2 Bund Petersilie
Eigelb
2 EL Milch
3 EL Schmand
1 EL Senf, scharfer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 100 kcal

Bratwurstmasse und gehackte Petersilie verkneten und nussgroße Bällchen daraus formen. Eigelb mit Milch verquirlen.
Aus den Teigzutaten einen Teig verkneten, und auf bemehlter Fläche etwa 3 mm dick ausrollen. Mit großen und kleinen Sternausstecher gleichviel Sterne ausstechen. Die großen Sterne mit Eigelb bepinseln und ein Fleischbällchen darauf flach drücken. Kleine Sterne erst von unten mit Eigelb bepinseln und auf den großen Stern drücken und dann ebenfalls die Oberseite mit Eigelb einpinseln.
Bei 170 ° 10-12- Minuten backen.
Senf und Schmand miteinander verrühren und auf die ausgekühlten Sterne einen Tupfer setzen.