Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.03.2006
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 312 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2004
1.167 Beiträge (ø0,21/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
150 g Weidenröschen - Triebe, blanchiert
125 g Gänseblümchen - Blätter, entstielt und blanchiert
50 g Spitzwegerich - Blätter, blanchiert und in Streifen geschnitten
1/2 Stange/n Lauch, nur das Weiße, in feine Ringe geschnitten, blanchiert
  Für die Sauce:
25 g Butter
50 g Zwiebel(n), rot, fein gewürfelt
20 g Mehl (Weizenvollkornmehl)
100 ml Gemüsebrühe
50 ml Sahne
  Salz
  Pfeffer, weiß, gemörsert
1/4 Bund Liebstöckel, fein gehackt, oder 1 TL Liebstöckel, gerebelt
15 g Schnittlauch, geschnitten, idealerweise wilder
  Wein, weiß oder Brühe

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen, dann das Mehl darin kurz anrösten und mit der Brühe ablöschen. Mit Sahne aufgießen, kurz ankochen lassen, und nun, je nach Konsistenz der Masse, noch etwas Weißwein zugeben, und alles für 10 Min. sanft köcheln lassen. Dabei immer wieder rühren und eventuell Wein nachgießen.
Alternativ kann statt des Weines auch Brühe verwendet werden.
Dann das Gemüse zugeben, Deckel auf den Topf, aufkochen lassen und für 4 Min. köcheln lassen. Abschmecken mit den Gewürzen und den Kräutern.
Dieses Gemüse harmoniert perfekt zu Süßwasserfisch und hellem Geflügel