Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.03.2006
gespeichert: 72 (0)*
gedruckt: 1.052 (2)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.02.2005
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
250 g Zucker
250 g Mehl
2 TL, gestr. Backpulver
250 g Margarine, weiche
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
3 Tropfen Bittermandelaroma
2 EL Rum
Ei(er)
150 g Schokolade, zartbitter, grob gehackt
150 g Mandel(n), mit Schale gemahlen
  Zum Bestreichen:
200 ml Cognac
4 EL Aprikosenkonfitüre
  Für den Guss:
200 g Kuvertüre, zartbitter
  Zum Verzieren:
  Mandel(n) (Mandelblätter)
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zucker und Margarine schaumig rühren. Vanillezucker, Salz, Bittermandelöl und Rum dazugeben und kurz unterrühren. Eier nach und nach zufügen. Mehl mit Backpulver vermischt, Schokolade und Mandeln zugeben und ebenfalls darunter rühren.
Rührteig in eine am Boden gefettete Springform (28 cm) füllen und 60 bis 70 Minuten backen.

Kuchen nach dem Backen etwas abkühlen lassen, nach und nach gleichmäßig mit dem Cognac begießen.

Die Konfitüre glatt rühren und über den Kuchen streichen.
Kuvertüre schmelzen und den Kuchen damit überziehen. Mit Mandelblättern verzieren.
Den Kuchen erst nach einigen Tagen anschneiden, damit er richtig durchziehen kann.

Er hält sich mindestens 2 Wochen frisch.