Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.03.2006
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 828 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.10.2003
87 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

4 Handvoll Sauerampfer
Zwiebel(n) oder Schalotte(n)
1 EL Mehl
50 ml Weißwein, oder Apfelessig
1 Liter Gemüsebrühe
Kartoffel(n) oder Brotwürfel / Haferflocken
2 EL Crème fraîche
  Butter oder Öl
 evtl. Blüten (Gänseblümchen)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sauerampfer klein schneiden. Zwiebel oder Schalotte in Butter oder wenig Öl glasig braten. Sauerampfer dazu, mit Mehl bestäuben und mit einem Schluck Weißwein oder Apfelessig ablöschen. Brühe dazugeben. Kartoffelwürfel beigeben, wenn man mag. Ca. 15-20 Minuten köcheln. Am Schluss Crème fraiche dazugeben.
Bei der Variante ohne Kartoffeln, jetzt geröstete Brotwürfel oder Haferflocken darübergeben. Evtl. mit einigen Blüten dekorieren.