Titanic - Bowle (alkoholfrei)


Rezept speichern  Speichern

alle Zutaten sind fertig zu kaufen

Durchschnittliche Bewertung: 1.57
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.03.2006



Zutaten

für
1 ½ Liter Eis, Vanille
0,7 Liter Apfelsaft, klarer (ungezuckert)
1 Liter Tee (Zitroneneistee)
0,7 Liter Limonade, Zitronenbrause (möglichst zuckerfrei)
1 Glas Sauerkirschen, (ohne Saft)
1 gr. Dose/n Früchte, Fruchtcoctail mit Saft
2 Dose/n Mandarine(n), mit Saft
1 Dose Kiwi(s), in Scheiben
1 Dose Melone(n) - Kugeln
1 Dose Litschi(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 15 Minuten
Alle Zutaten müssen auf ca. Null Grad heruntergekühlt werden!
Eine ausreichend große Schüssel (möglichst Glas oder Keramik) wird in der Kühltruhe "vereist" und unmittelbar vor dem Servieren herausgenommen! Eine zusätzliche Isolierung kann z.B. ein weißes Frottehandtuch um die Schale sein, vorher ausprobieren!
Die Früchte (Konserven) werden in die Schüssel/Schale gegeben, mit der Zitronenbrause aufgefüllt und der "Eisberg" (Vanilleeis) möglichst im Stück in die Bowle gegeben.
Kinder haben viel Spaß an dieser Art von Eis - für Erwachsene können die Zutaten natürlich ausgetauscht werden (Sekt, Rumfrüchte etc.) Nur möglichst keinen sehr geschmacksintensiven Alkohol verwenden.
Die Dekoration ist den eigenen Fantasien überlassen, genauso können Zutaten nach Geschmack und Verfügbarkeit ausgetauscht werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Willy_Wattwurm

Stimmt Josey, wenn die Zutaten zu warm sind, die Bowle schon am Vormittag angesetzt wird, dann ist es keine Titanic-Bowle! Gedacht ist sie auch mehr für Kinder, und da wird der "Eisberg" schnell verspeist. Ach ja, Kinder lieben "Pampe" *lol* LG, Willy

02.06.2006 20:15
Antworten
Josey

igitt GAR NICHT gutes! ist ne matschige pampe sorry ich würde es überhaupt nicht weiterempfehlen lg grüße JOSEY

02.06.2006 19:42
Antworten