Fleisch
Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsalat

für den Sommer

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 15.03.2006



Zutaten

für
500 g Nudeln (Spaghetti), 1-2 mal durchgebrochen
400 g Würstchen (Geflügelwiener)
6 Paprikaschote(n), jeweils zur Hälfte rot und gelb
2 Stange/n Porree
4 EL Zucker
6 EL Öl (Rapsöl)
10 EL Sojasauce
2 EL Gewürzmischung (Chinagewürz)
2 TL Salz
5 EL Miracel Whip Balance

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Spaghetti nach Anweisung in Salzwasser garen.

Zucker, Öl, Sojasauce, Gewürze und Salz mit Miracel Whip in einer Schüssel vermengen. Porree, Paprikaschoten und Würstchen in schmale Stücke schneiden und mit der Marinade mischen.
Die gegarten Spaghetti hinzufügen und alles vermengen.

Tipp: Mandarinen oder Orangenstücke und Cashewnüsse untermischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

engels-gleiche

Der Salat ist super lecker und ruckzuck gemacht. Ich verrühre die Zutaten für die Sauce immer zuerst in einer großen Schale, dann kommen nacheinander die noch heißen Nudeln, das Gemüse und die Würstchen hinein. Der Salat schmeckt lauwarm schon sehr lecker. Morgen gibts ihn dann zum Abendessen -wir freuen uns schon darauf.

31.05.2019 21:30
Antworten