Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.03.2006
gespeichert: 257 (0)*
gedruckt: 3.733 (12)*
verschickt: 45 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.05.2005
7 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenschenkel
  Kartoffel(n)
Paprikaschote(n)
Zucchini
Aubergine(n)
  Champignons
  Oliven, grün oder schwarz
Chilischote(n), rot, klein gehackt
  Gewürzmischung (Hähnchengewürzsalz)
  Salz und Pfeffer
  Thymian
  Basilikum
  Oregano
  Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch, gehackt oder zerdrückt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenschenkel waschen und trockentupfen. 3-4 EL Olivenöl mit Salz, Pfeffer, Hähnchengewürz und einer kleingehackten Chilischote mischen, evtl. etwas Knoblauch aus der Presse dazugeben. Das sollte eine sämige, kräftig schmeckende Soße ergeben.

Das Gemüse klein schneiden und in einer Schüssel mit 2-3 EL Olivenöl, Basilikum, Oregano, Knoblauchzehen, Thymian und der 2. Chilischote mischen. Die Kartoffeln entweder schälen oder nur abwaschen, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben scheiden und auf den Boden eines Römertopfes oder großer Auflaufform legen.

Das Gemüse auf den Kartoffeln verteilen und die Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach oben drauflegen. Mit Deckel oder Alufolie abdecken und bei ca 180-200°C ca. 45 Minuten garen.

Dann die Alufolie oder den Deckel entfernen und, wenn möglich, den Grill zuschalten. Die Schenkel nochmal mit der Würzmischung bestreichen und weitere 15-20 Minuten backen, bis die Schenkel schön gebräunt und knusprig sind.

Dazu passen Ciabatta und ein frischer Salat.