Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.03.2006
gespeichert: 116 (0)*
gedruckt: 1.035 (1)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.08.2004
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Tortenboden (Biskuit), hell
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
4 EL Zucker
500 ml Milch
4 Blätter Gelatine
500 ml Sahne
12  Löffelbiskuits
200 ml Milch
50 ml Marsala
 etwas Kakaopulver zum Verzieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Um den Tortenboden einen Tortenring legen.

Vanillepudding nach Anweisung kochen. Die Gelatine einweichen, ausdrücken und in den noch heißen Pudding rühren. Erkalten lassen und dabei öfter umrühren, damit sich keine Haut bildet.

Sahne steif schlagen und unter den abgekühlten Pudding heben.

Die Hälfte der Puddingmasse auf dem Tortenboden verteilen.

Milch und Marsala mischen. Die Biskuits darin tränken und auf der Vanillesahne verteilen.

Die restliche Puddingcreme darüber geben und die Torte dann für 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

Aus Papier Streifen schneiden, je nach Wunsch ein Muster auf die Torte legen und das Kakaopulver darüber sieben.

Das Papier vorsichtig wieder entfernen und die Torte für 2 weitere Stunden kühlen, bevor sie serviert wird.