Gemüse
Hauptspeise
Party
Schwein
Eintopf
gekocht
Camping

Rezept speichern  Speichern

Backofensuppe

Partysuppe - super einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
bei 31 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 13.03.2006



Zutaten

für
1.000 g Schweinefleisch, in Streifen geschnitten
500 g Zwiebel(n), gewürfelt
1 kl. Dose/n Ananas, gestückelt
2 kl. Dose/n Champignons, III. Wahl
1 kl. Flasche/n Sauce (Chilisauce oder Mexikanische Sauce)
1 gr. Flasche(n) Ketchup (Curry - Ketchup, ca. 800 ml)
1 Glas Sauce (Zigeunersauce)
1 kl. Glas Tomatenpaprika, in Streifen geschnitten
500 ml Sahne
500 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Zutaten vermengen und in einen Bräter oder eine große Auflaufform mit Deckel geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad ca. 2 1/2 Stunden garen.

Hierzu schmeckt frisches Baguette sehr gut.

Die Suppe wird recht scharf. Wer weniger Schärfe mag, kann ja die Mengen der gewürzten Saucen variieren. Das Gericht lässt sich sehr gut vorbereiten und schmeckt auch noch am Tag nach der Party.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

maus133

Ich empfehle unbedingt richtige Sahne zu nehmen, da Rama Cremefine ausflockt und nicht geeignet ist für dieses Rezept.

01.03.2019 14:31
Antworten
TeamAidaDiva288

Guten Morgen, ich habe Mal eine dünne z: wird das Fleisch vorher angebraten oder kommt es roh in den Topf ?

19.12.2018 05:36
Antworten
maus133

Nein, muss man nicht.

01.03.2019 14:32
Antworten
Annea75

Sehr lecker. Hat drei Tage gereicht. 5*

16.09.2018 11:04
Antworten
DirkFlögel

Einfach nur sehr sehr lecker. Super vorzubereiten und auch mit den angegeben Zutaten nicht zu scharf.

20.02.2017 11:06
Antworten
AnnaMax

Leckere Partysuppe, sehr sättigend! Habe die Suppe aber mit Putenfleisch, dass ich sehr klein geschnibbelt hatte zubereitet. Habe die Suppe am Vorabend komplett vorbereitet dadurch war das Fleisch auch mit der Souce durchgezogen und sehr weich. Ich habe das Rezept für 24 Portionen gemacht und hatte 17 Gäste und es war viel zuviel, knapp die Hälfte blieb übrig wurde eingefroren :-).

14.01.2007 21:36
Antworten
tobis_mum

Hallo! Bei uns gab es diese Leckerei an Silvester und ich kann nur sagen sehr zu empfehlen, der Topf war in nullkommanix leer gefuttert. schnell-einfach-lecker

06.01.2007 12:38
Antworten
magkatt

Wirklich Spitze- und so einfach vorzubereiten!!!

22.11.2006 12:04
Antworten
Manu08

Hallöchen Habe das Rezept am Geburtstag von meinem Sohn gemacht und muss sagen supi. Kann man nur loben. Mit frischem Weißbrot ein Genuss. Schmeckt auch Aufgewärmt noch sehr lecker. Vielen Dank LG manu08

09.05.2006 17:01
Antworten
jessi23

Hhhmmm, kenn dieses rezept schon lange und habe es schon oft gemacht wenn Besuch kam. Mit frischem Weißbrot, echt superlecker, hat jeden überzeugt.

14.03.2006 19:51
Antworten