einfach
gekocht
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudel mit Karotten-Basilikum Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
bei 65 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 13.03.2006 474 kcal



Zutaten

für
500 g Karotte(n)
1 Bund Basilikum
100 ml Sahne
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Salz
Paprikapulver, edelsüß
Zucker
400 g Nudeln (Tagliatelle), grün und weiß
Olivenöl
1 EL Gemüsebrühe
½ Liter Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
474
Eiweiß
14,59 g
Fett
9,76 g
Kohlenhydr.
80,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zwiebel würfeln. Knoblauchzehe klein würfeln. Karotten schälen, bis auf 1-2 Stück alle anderen in Scheiben schneiden. Die übrig behaltenen Karotten in Würfelchen schneiden und in einem kleinen Topf bissfest garen.
Zwiebeln und Knoblauch in ca. 2 EL Olivenöl dünsten. Karottenscheiben mit zugeben und ebenso andünsten. Mit 500 ml Wasser auffüllen, Gemüsebrühe hinzu geben und ca. 20 Minuten mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Nudeln kochen.

Karottensauce mit Pürierstab pürieren und anschließend einen Becher Sahne hinzufügen.
Basilikum zupfen und in den Topf geben. Karottenwürfelchen zufügen.
Zum Schluss mit Salz, Zucker und Paprikapulver abschmecken
Nudeln auf Tellern anrichten, die Sauce darüber geben und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rezeptvielfalt

Schnell gemacht und lecker. Muss allerdings dazusagen, dass ich 2 Stücke Speck beim Anbraten dazugegeben habe. :-)

01.01.2020 21:39
Antworten
SophieZwilling

Die Soße war super lecker:) Mal was anderes. Ich habe den Zucker weggelassen,weil die Möhren schon süß genug waren. Es ist mir ein bisschen zu wenig herzhaft,aber mit den richtigen Gewürzen bekommt man das auch hin😊

20.08.2019 12:53
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Die Sauce hat uns sehr gut geschmeckt. Danke für dein Rezept und liebe Grüsse, Bine

13.06.2019 13:23
Antworten
Nachtsonne

Hey, das Rezept war eine wunderbare Inspiration. Ich hatte noch Möhren, die Weg mussten und der Göga wollte Nudeln. Ich habe das Rezept dann insofern abgewandelt, als ich Sesamöl und Soja-Sahne genommen habe sowie Sriracha scharfe Chilisauce zum würzen. Lecker!!! Dankeschön sagt Nachtsonne

07.06.2019 19:24
Antworten
schinkenröllchen13

Hallöchen, sehr schöne Gemüsesoße ! 5*****! Wird es öfters geben! LG schinkenröllchen13

22.09.2018 23:02
Antworten
Suchrisu

Ich nochmal.... sehe gerade, dass hier das Rezept mit Tagliatelle gegessen wird. Ich hab Spaghetti genommen, weil ich das Rezept noch aus einem Forenbeitrag von Dir hatte. LG Susanne

16.08.2006 14:14
Antworten
Suchrisu

Hallo! Wir hatten heute die Spaghetti in Möhren-Basilikum-Soße. Es war sehr lecker, und eigentlich für mich das erste Mal, dass ich so richtig viel Basilikum auf dem Teller hatte! (Trau ich mich sonst nicht, weils so intensiv schmeckt.) LG Susanne

16.08.2006 14:12
Antworten
Claudia82

Hallo! Ich habe das Rezept ausprobiert und wir waren alle begeistert, hat sehr gut geschmeckt! Kann man nur weiterempfehlen! Einfach super lecker! LG Claudia

15.05.2006 07:50
Antworten
Natascha25

Die Karottensauce hat uns sehr gut geschmeckt, obwohl wir keinen Basilikum hatten. Wir haben dafür zwei Löffel Pesto verwendet. Es ist einfach mal ein anderer Geschmack als die anderen Saucen, die man sonst so kennt! Sehr lecker! Natascha

11.05.2006 11:10
Antworten
Eisibär

Hallo, diese Nudeln schmecken sehr lecker! Ich habe sie genau nach Rezept gemacht, geht wirklich sehr schnell! Die gibt´s bald wieder. Danke für´s schöne Rezept :-) LG Eisibär

03.05.2006 13:16
Antworten