Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.03.2006
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 325 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.11.2003
112 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

200 g Zuckerschote(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
500 g Spargel, grün
100 g Blattspinat oder Bärlauch, zart
12  Garnele(n), roh
1 EL Butter
1/2  Zitrone(n), den Saft davon
  Meersalz und Pfeffer, weiß
150 ml Sahne
1 TL Senf (Dijon)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 220 kcal

Gemüse waschen, Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln putzen und schräg in breite Streifen schneiden. Spargelstangen im unteren Drittel schälen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Spinat oder Bärlauch verlesen und waschen. Garnelen aus der Schale lösen.

Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen darin von beiden Seiten insgesamt 5 Minuten braten, herausnehmen. Zuckerschoten, Frühlingszwiebeln und Spargel in der Butter anbraten. Mit wenig Zitronensaft beträufeln und salzen. Die Sahne dazugießen und alles zugedeckt 5-8 Minuten bei schwacher Hitze bissfest garen.

Spinat oder Bärlauch und Garnelen zugeben und 2 Minuten mitdünsten. Gemüse mit Senf, Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken.

Gemüse mit Weißbrot oder Reis servieren.