Apfelmus - Tiramisu


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.24
 (53 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 10.03.2006



Zutaten

für
100 g Löffelbiskuits
700 g Apfelmus
250 g Quark
250 g Mascarpone
2 EL Milch
100 g Zucker
200 g Sahne
etwas Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Löffelbiskuits in eine Auflaufform legen und das Apfelmus darauf verteilen. Quark, Mascarpone, Milch und Zucker verrühren. Sahne fast steif schlagen und unterheben. Quarkcreme über das Apfelmus streichen und kühl stellen.
Vor dem Servieren mit dem Kakaopulver bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ankebrandenburg

Sehr lecker Note 1

15.03.2021 12:58
Antworten
ebuehler

Auch ich liebe dieses einfache und leckere Rezept. Ich nehme nur 1P. Vanillezucker, da das Apfelmus und die Löffelbisquits ausreichend Süße liefern. Zimt und 1P. Vanillezucker obendrauf ist auch noch besser als der Kakao. mmhhh.....

02.01.2021 13:16
Antworten
Meli14814

Am geilsten ist, wenn du die Biskuits in warmen Kaffee ein tunkst und sie dann auf die Quarkmasse legst..mhhhh lecker 😋 Liebe Grüße

26.10.2020 00:47
Antworten
Sommervogel69

karamelisierte Mandelblättchen auf Creme

14.10.2020 20:35
Antworten
mrxxxtrinity

War sehr einfach herzustellen. Das Kakaopulver habe ich sofort draufgemacht.

03.08.2018 18:23
Antworten
Ruti55

Hallo! Sicher kann man statt des Kakaos auch Zimt nehmen. Apfel und Zimt passen ja auch gut zusammen! Gruß Andrea

07.12.2006 18:36
Antworten
Momo73

genau, ich habe statt kakao auch zimt (mit etwas puderzucker) genommen, das paßt hervorragend! danke für dieses tolle rezept! :o) PS: etwas amaretto wie beim original schadet auch nicht. ;o))))

08.12.2012 12:14
Antworten
ela0201

Hallo, ich habe geplant es zu Weihnachten als Nachtisch zu machen, könnte man es evtl. noch mit Zimt verfeinern, oder passt das dann überhaupt nicht mehr so gut zusammen? LG Melanie

25.11.2006 11:45
Antworten
jessy70

Sehr lecker!!! ... und wirklich erfrischend durch das Apfelmus! Ganz ohne Ei im Gegensatz zum "Original", das ist ein echter Pluspunkt! Das wird es wieder geben!

03.09.2006 14:11
Antworten
maeckeb

Super lecker! Und absolut erfrischend und einfach. Hatte es an Weihnachten. Hatte ganz vergessen das ich auch ein Bild gemacht habe. Gruß Eve

12.04.2006 16:22
Antworten