Crepeteig - Grundrezept

Crepeteig - Grundrezept

Rezept speichern  Speichern

aus Frankreich

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 10.03.2006 492 kcal



Zutaten

für
500 g Mehl
6 Ei(er)
800 ml Milch
200 ml Bier
1 EL Zucker
1 Prise(n) Salz
1 EL Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
492
Eiweiß
20,41 g
Fett
12,68 g
Kohlenhydr.
70,09 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Mehl, Zucker, Salz, Milch und Bier so mischen, dass sich keine Klumpen bilden. Die Eier nacheinander unterrühren. Am Ende Öl dazugeben. Der Teig sollte 2 Stunden ruhen, bevor man ihn bäckt.

In eine Pfanne den Teig portionsweise hellbraun backen und anschließend nach Geschmack füllen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nbenker74

Sorry dies ist aber das original Rezept aus der Bretagne. Die deutschen müssen ja immer alles vermischen... Also wenn ihr "herzafte" Crepes machen wollt, dann auch originale Sarazin Teig machen ;-) Ich persönlich lasse trozdem das bißschenZucker (im Bier sind ja Hefe und die brauchen das bisschen Zucker um aufzugehen) und mache natürlich auch "herzhafte" Crepe mit Käse und Schincken oder mit einer Champignon-Sauce. Mit Fisch habe ich die noch nie probiert, aber ich werde es mal ausprobieren.

30.05.2006 16:17
Antworten
youtas

Ein Tip, lass den Zucker weg und fuell die Crepes mit einem Salatblatt, einer Scheibe Raeucherlachs und etwas Kraueterquark, dass gibt eine super Vorspeise oder ein kleines Hauptgericht. Ohnehin essen wir hier viele "herzhafte" Crepes. Von Kaese bis Schinken, Salat oder geraeuchertern Fisch kann man eigentlich alles einfuellen, dann ein bischenzusammenrollen, und es ist fast schon eine Mahlzeit Gruss Youtas

24.05.2006 13:50
Antworten