Bewertung
(53) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
53 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2006
gespeichert: 857 (1)*
gedruckt: 6.691 (27)*
verschickt: 66 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2003
834 Beiträge (ø0,15/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Fischfilet(s) (Seelachs)
500 g Zucchini
2 große Tomate(n)
1 Zehe/n Knoblauch
200 g Sahne
1 EL Speisestärke
100 g Käse (Gouda), gerieben
2 EL Semmelbrösel
1 EL Schnittlauch, gehackt
1 TL Dill, gehackt
  Salz und Pfeffer
  Fett für die Form
  Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gewaschenen Zucchini in schmale Streifen schneiden, am besten mit dem Sparschäler. Die Knoblauchzehen fein hacken und untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gefettete Auflaufform geben.

Den Seelachs in 4 Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filetstücken auf dem Zucchinibett verteilen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Fisch legen.

Die Schlagsahne mit der Speisestärke verrühren und angießen. Die gehackten Kräuter mit dem Paniermehl und dem geriebenen Käse vermischen und über den Tomaten verteilen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 180°C) ca. 30 Minuten überbacken.

Dazu schmeckt Reis oder Baguette.