Gratinierte Rahmkartoffeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 01.08.2006



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n), klein, vorwiegend festkochend
30 g Butter
30 g Mehl
200 ml Milch
300 ml Gemüsebrühe
1 Stange/n Porree
100 g Schinken
2 EL Käse (Gouda), gerieben
½ TL Majoran
2 TL Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen, danach schälen. Wenn sie zu groß sind, entweder halbieren oder vierteln. Ansonsten die Kartoffeln ganz in eine gefettete Auflaufform geben. Diese sollte groß genug sein, dass die Kartoffeln nebeneinander liegen, nicht übereinander.

Die Butter in einem Topf zerlaufen lassen. Das Mehl unterrühren, mit der Milch und der Brühe ablöschen und gut durchrühren. Die Sauce kurz aufkochen lassen. Den Porree in dünne Ringe schneiden, den Schinken würfeln. Beides in die Sauce geben. Zum Schluss den geriebenen Käse unterrühren und die Kräuter zufügen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Rahmsauce über den Kartoffeln verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 175°C) ca. 20 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Das sind echt super geniale Rahmkartoffeln. Schön abgestimmt mit Schinken, Lauch und Käse. Ich habe noch mit etwas Kurkuma gewürzt. Tolle Sache! Empfehlenswertes Rezept!!! LG Jule

27.01.2020 15:44
Antworten
aeht17

Ein sehr leckeres Rezept! Vorsichtig mit Salz umgehen, da schon der Schinken sehr salzig sein kann. Der Porree hat noch richtig schön Biss und eine kräftige Farbe. So soll es sein! Vielen Dank für das Rezept - LG aeht

09.08.2006 22:28
Antworten
FrauMausE

Schönes preiswertes Rezept, sehr gut vorzubereiten.... Ich habe für die Kartoffel- bzw. Sossenmenge ein ganzes Paket Kochschinken (200g) genommen und zwei Porreestangen. Beim Überbacken habe ich noch etwas Käse übergestreut. Wirklich sehr empfehlenswert.... LG Karin

01.08.2006 10:11
Antworten