Bewertung
(104) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
104 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.05.2002
gespeichert: 4.985 (1)*
gedruckt: 30.012 (72)*
verschickt: 443 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2001
19.426 Beiträge (ø3,04/Tag)

Zutaten

150 g Kirsche(n) (Sauerkirschen)
125 g Butter, weich
100 g Schokolade, zartbitter
Ei(er)
100 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
150 g Schmand
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
  Zum Verzieren:
4 EL Kirschwasser
200 g Sahne, süss
1 Pkt. Sahnesteif
12  Kirsche(n) (Sauerkirschen)
3 EL Schokoladenraspel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 200° vorheizen, Sauerkirschen abtropfen lassen.
Butter mit der Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und wieder abkühlen lassen.
Die Eier mit Zucker, Vanillezucker und Schmand verrühren und die Schokobutter zugeben. Mehl, Backpulver und Salz über die Schokomasse sieben und vorsichtig umrühren. Kirschen untermischen.

Förmchen füllen und 20-25 Minuten backen.
Nach kurzer Abkühlzeit aus der Backform nehmen.
Muffindeckel abschneiden und mit dem Kirschwasser beträufeln. Sahne mit Sahnesteif schlagen und zwischen die beiden Muffinteile und oben auftragen.
Mit einer Kirsche und Schokostreuseln garnieren.