Vegetarisch
Beilage
Festlich
Fingerfood
Gemüse
Hauptspeise
Snack
Winter
raffiniert oder preiswert
Überbacken
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte Paprikaschoten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 09.03.2006



Zutaten

für
125 g Brot(e), frisch, zerbröselt
3 EL Olivenöl
2 Zitrone(n), davon die Schale, abgerieben
50 g Rosinen
1 EL Rum
2 Frühlingszwiebel(n), in feine Ringe geschnitten
200 g Marone(n), fein gewürfelt
1 Eigelb
4 Paprikaschote(n), rot oder gelb (oder beides)
125 g Mozzarella, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Bis auf die Paprikaschoten und den Mozzarella alle Zutaten miteinander verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Paprikaschoten durch den Stiel halbieren und putzen. Mit der Masse füllen und die Paprikahälften in eine gefettete Auflaufform setzen. Mit Mozzarella bestreuen.

Im aufgeheizten Backofen bei 180°C etwa 25-30 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.