Bewertung
(59) Ø4,05
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
59 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2006
gespeichert: 1.773 (0)*
gedruckt: 17.956 (48)*
verschickt: 189 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.08.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
8 EL Tomatenketchup oder Tomatenmark, gesüßt
3 EL Senf (Dijon oder englisch)
2 EL Chilischote(n), mild
1 EL Currypulver, ersatzweise Paprikapulver
2 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 EL Balsamico, nicht zu süß
2 EL Honig, flüssig
1 kleine Zwiebel(n)
1/4  Zitrone(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten, bis auf die Zitrone, zusammenmischen und, je nach Geschmack, den Saft der Zitrone hinzugeben. Wer wirkliches BBQ-Feeling will, der kommt um ein paar Tropfen Raucharoma nicht herum, das bekommt man leider nur sehr selten. Vorsicht mit dem Aroma, man unterschätzt, wie intensiv ein paar Tropfen sein können.

Wichtig bei diesem Rezept ist auf alle Fälle der Honig und die schärferen Gewürze, die süßliche Nuance nach jedem Bissen ist ein Hammer. Je nach anwesendem Publikum kann man die Schärfe variieren. Auch muss man mit der Dosierung der einzelnen Zutaten aufpassen, da jede der genannten Ingredienzien sehr intensiv ist.

Umrühren, so lange man Puste hat, dann noch eine halbe Stunde ruhen lassen und schon kann es losgehen. Macht sich sehr gut als Dip oder als Marinade für die Spareribs, bevor man sie in den Ofen oder auf den Grill schmeißt.