Portulaksalat ala Maison


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.03.2006



Zutaten

für
120 g Portulak, gewaschen
50 g Rucola, gewaschen und zerkleinert
50 g Feldsalat, gewaschen und zerkleinert
70 g Schinken, gewürfelt
40 ml Limettensaft
80 ml Olivenöl
80 g Feta-Käse, fein gehackt
100 g Kirschtomate(n), sehr kleine, halbiert
Salz
Pfeffer, bunt, geschrotet
3 Ei(er), wachsweich gekocht, gewürfelt
1 TL Senf, 1 TL Reinlecithinpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus Limettensaft, Senf, Salz, Olivenöl, Reinlecithinpulver und Pfeffer ein Dressing rühren. Das geht am Besten mit einem Zauberstab (Mixstab)
Dann alles mit den restlichen Zutaten mischen und nett anrichten.
Diese Salatkomposition schmeckt prima zu säuerlichen Fleischgerichten oder Fleischgerichten mit einer ausgeprägten Süße.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mgaze

sehr sehr lecker ist dieses rezept, wir waren begeistert. dankeschön! für meinen geschmack brauchte es noch etwas süße. deshalb habe ich 2 tl fruchtsirup zugegeben. was bitte ist reinlecithinpulver und vor allem wofür ist es? schöne grüße eve

31.03.2012 16:41
Antworten