Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2006
gespeichert: 177 (0)*
gedruckt: 1.552 (6)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.12.2003
317 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 EL Butter
200 g Frühlingszwiebel(n) (alternativ 1 kl. Stange Lauch)
3 EL Mehl
900 ml Hühnerbrühe
100 g Sahne
 viel Kräuter, frisch (z.B. Petersilie, Kerbel, Schnittlauch, Dill, Kresse ect.)
  Salz
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 190 kcal

Die Butter in einem großen Topf erhitzen.
Die Frühlingszwiebeln oder den Lauch waschen und putzen. In sehr feine Streifen schneiden und in der Butter 5 Min. andünsten. Das Mehl darüber stäuben, gleichmäßig untermischen und kurz anschwitzen.

Den Topf vom Herd nehmen und die Mehlschwitze mit etwa 200 ml kalter Brühe ablöschen, die Masse mit dem Schneebesen glatt rühren und dabei wieder erhitzen. Unter ständigem Rühren die restliche Brühe und auch die Sahne dazugießen, die Suppe muss dabei immer wieder leicht köcheln.

Wenn die gesamte Flüssigkeit zugegeben ist, die Suppe zugedeckt noch 5 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen die Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Kräuter nun zur Suppe geben und alles 5 Min. ziehen lassen.

Dann mit Pfeffer und Salz abschmecken und servieren.