Bunte Hackbratenrolle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. pfiffig 07.03.2006 529 kcal



Zutaten

für
2 Brötchen vom Vortag
2 m.-große Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
50 g Speck, geräuchert
1 Paprikaschote(n), rot
2 EL Kapern
100 g Käse (Greyerzer)
2 EL Butter
1 kg Hackfleisch, gemischt
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
3 EL Semmelbrösel
2 Ei(er)
Oregano
2 EL Tomatenmark
2 EL Senf
25 g Pistazien, gehackt
Salz und Pfeffer
6 Scheibe/n Schinken, gekocht
Thymian
Kümmelpulver
Paprikapulver
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Brötchen in heißem Wasser einweichen.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, zusammen mit dem Speck in kleine Würfel schneiden. Paprikaschote putzen und würfeln. Kapern grob hacken, den Käse grob raspeln.
Butter in einer Pfanne erhitzen. Zuerst den Speck, dann die Zwiebeln, Knoblauch, Kapern und Paprikawürfel kurz anbraten und anschließend erst einmal zur Seite stellen.
Hackfleisch und das mittlerweile gut ausgedrückte Brötchen in eine Schüssel geben. Gehackte Petersilie, Schnittlauch, Semmelbrösel, Eier, Gewürze, Tomatenmark, Senf, Pistazien und die Speck-Gemüse-Mischung ins Fleisch einarbeiten. Salzen und pfeffern.

Den Ofen auf 200°C aufheizen.

Ein langes Stück Alufolie mit 1 EL Öl einstreichen.
Darauf die Hackfleischmasse mit einem nassen Nudelholz etwa 1,5 cm dick ausrollen. Die Schinkenscheiben nun darauf legen und mit Käse bestreuen. Mit Hilfe der Folie längs aufrollen und die Enden zusammendrücken.

Öl nach Bedarf in einen großen Bräter geben, die Rolle hineinlegen und etwa 80 Min. backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hundeli

Den Hackbraten in der Alufolie in den Ofen oder ohne Folie in den Bräter und dann in den Ofen ???

15.01.2008 20:14
Antworten