Süß - scharfe Sauce mit Hähnchen und Weizenmehlnudeln

Süß - scharfe Sauce mit Hähnchen und Weizenmehlnudeln

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 07.03.2006



Zutaten

für
200 g Nudeln (Weizenmehlnudeln, Mi - Nudeln)
200 ml Gemüsebrühe
4 EL Chilisauce, süßsauer
2 EL Sojasauce
4 EL Tomatenketchup
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
450 g Paprikaschote(n), rot
250 g Frühlingszwiebel(n)
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 EL Mehl
Öl
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln in Salzwasser garen, abgießen, warm stellen. Brühe (Instant) mit Chilisauce, Sojasauce, Ketchup und Knoblauch mischen. Paprika und Frühlingszwiebeln putzen und in Streifen bzw. Ringe schneiden. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, salzen, pfeffern und mit dem Mehl bestäuben.

Öl im Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen (2-3 EL). Fleisch scharf anbraten, bis es bräunt, Hitze reduzieren, Paprika 5 Minuten mitbraten. Frühlingszwiebeln dazugeben. 2 Minuten mitbraten. Sauce dazugießen, 2 Minuten einkochen lassen. Evtl. nachsalzen. Die Nudeln untermischen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sitore

Hallo, genau die richtigen Zutaten. Das hatte ich alles im Haus und "musste weg". Es hat mir sehr gut geschmeckt. Toll fand ich die Sauce. Sonst hatte ich bei so Pfannengerührtem das Gefühl, es fehlt was. Aber mit der Sauce - super. Nur war sie nach dem Unterheben längst nicht mehr so scharf, wie solo. Sehr gutes Rezept, einfach in der Durchführung, danke. LG Sigrid

16.09.2009 11:53
Antworten