Gefüllter Lammbraten mit Gemüse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 18.03.2002 906 kcal



Zutaten

für
1 ½ kg Lamm, mager
Salz und Pfeffer, weißer
1 Knoblauchzehe(n)
1 Bund Petersilie
2 TL Basilikum, getrocknet
250 ml Fleischbrühe, klare
250 g Schalotte(n)
1 kg Kartoffel(n)
500 g Brechbohnen

Nährwerte pro Portion

kcal
906
Eiweiß
112,00 g
Fett
32,45 g
Kohlenhydr.
39,01 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Lammfleisch mit Salz und Pfeffer kräftig einreiben. Knoblauch und Petersilie fein hacken, mit Basilikum vermischen.

Kräuter gleichmäßig auf dem Lammfleisch verteilen. Fleisch aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. In einen großen Bräter geben und im heißen Backofen braten.
Schaltung: 180 - 200 °C Ober-/Unterhitze (160 - 180 °C Umluft) auf der 2. Schiebeleiste von unten für 90 Minuten.
Dabei nach und nach Brühe angießen.

Schalotten und Kartoffeln schälen. Kartoffeln waschen und vierteln. Bohnen putzen und waschen. Gemüse nach 45 Min. Bratzeit zum Fleisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Vom Lammbraten das Küchengarn entfernen. Fleisch in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Gemüse auf einer vorgewärmten Platte anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sezercik22

Habe ich selber nachgekocht. Sehr lecker geworden. Nur habe ich ein Stück Roastbeaf vom Rind genommen anstatt Lamm. Schmeckte auch sehr gut. Sehr einfach schnell und unkompliziert. LG Sezer

04.01.2007 11:32
Antworten
Sezercik22

Hat meine schwester nachkekocht. Suuuuuuuuuuuuuper lecker.

02.01.2007 13:49
Antworten
winni1940

Habe es mit einem Lammviertel gemacht, also nicht gerollt. Vorher allerdings mit Zitronensaft eingerieben. Deine Zeiten haben wunderbar gestimmt-auch für dieses Teil. Danke Sonja von Winni and Linda aus Hamburg für dieses leckere Rezept!

03.05.2005 15:46
Antworten
hieronimi

klassisch und sehr lecker !!!! grüsse aus der sonne wolfgang

01.05.2005 03:19
Antworten
mgmhier

1,5 kg Fleisch und 1kg Kartoffeln und noch 500g Gemüse, das scheint mir viel zu viel für vier Personen. Das wären ja pro Person 750g zum Verzehren... ist es wirklich so viel???

30.04.2005 10:47
Antworten
Peterradisch555

es hört sich lecker an und ich habe schon Pfützchen auf der Zunge.Doch womit wird der Lammbraten gefüllt?

30.04.2005 10:27
Antworten
Gelöschter Nutzer

Perfektes Gericht zu Ostern! ;-) Grade für große Familienfeiern :-) Jetzt nur noch ein gutes dessert dann sind alle zu frieden.

18.03.2005 10:52
Antworten
HerzhafterHelge

Sehr gutes Rezept und relativ einfach von der Vorbereitung. Meine Abwandlung (siehe Photo): 1. Kartoffeln gut waschen aber nicht schälen und mit Rosmarin würzen 2. Bohnen mit Bohnenkraut würzen 3. Aus dem Sud im Bräter eine Soße anrichten: 50 g Butter, 40g Maisstärke und 1 EL Zucker hellbraun in Pfanne anschwitzen, mit Sud ablöschen und aufkochen.

17.02.2005 07:05
Antworten
ibex

Tolles Rezept, haben wir sofort ausprobiert - schmeckt sehr sehr lecker.

01.02.2005 14:02
Antworten
rausch1

ein tolles Rezept. Hat uns sehr gemundet.

03.04.2002 21:08
Antworten