Avocado - Eiersalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.12
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 06.03.2006 400 kcal



Zutaten

für
2 Ei(er)
1 Scheibe/n Toastbrot
3 EL Öl
1 kleine Avocado(s)
1 Tomate(n)
½ Kopf Salat (Römersalat)
½ Zehe/n Knoblauch
1 EL Essig
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer, schwarzer
1 Prise(n) Zucker
½ Kästchen Kresse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier in kochendem Wasser etwa 8 bis 10 Minuten hart kochen. Das Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden.
1,5 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin goldbraun rösten. Die Avocado schälen und in dünne Spalten schneiden. Die Tomate waschen, vierteln und die Kerne entfernen. Tomatenviertel in Streifen schneiden. Den Römersalat putzen, waschen und gut abtropfen lassen, Knoblauch schälen und fein würfeln.
Restliches Öl, Essig, Zitronensaft, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Die Kresse unter fließend kaltem Wasser abspülen, abschneiden und in die Marinade rühren.
Den Salat auf Teller verteilen. Eier pellen, in Scheiben schneiden und mit den Avocadospalten, Brotwürfeln und Tomaten auf dem Salat anrichten. Die Kresse-Marinade über die Eischeiben und Avocadospalten verteilen und servieren.

Extra-Tipp: Natürlich können Sie den Römersalat auch durch einen 1/2 Kopf Eisbergsalat ersetzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

WildRose07

Ganz tolles Rezept, passt alles wunderbar zusammen.

31.08.2016 23:38
Antworten
ligadarter

Danke, Pasi. Schön, mal wieder von dir zu hören.

31.12.2012 06:52
Antworten
pasiflora

Auch ich fand die Salatsosse extrem gut und sehr passend zur Avocado! 5 Punkte. LG Pasi

30.12.2012 21:12
Antworten
ligadarter

Moin Natalia, vielen Dank für den netten Kommentar. Habe den Salat und das Dressing während eines Kochkurses kennen gelernt und fand es so lecker, dass ich die CK-Gemeinde daran teilhaben ließ. Liebe Grüße von Helmut

17.09.2008 10:47
Antworten
Gelöschter Nutzer

Habe gestern Deinen Salat ausprobiert, und er hat sehr gut geschmeckt. Das Dressing fand ich besonders gut, sonst habe ich die Salate immer nur mit Öl oder Remoulade gemacht. Aber ab jetzt werde ich die Salate mit diesem Dressing machen. Danke für das Rezept.

16.09.2008 16:26
Antworten