Backen
Kekse
Kinder
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kekslollies

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 06.03.2006



Zutaten

für
150 g Butter
80 g Zucker
1 Ei(er)
100 g Mehl (Vollkornmehl)
180 g Mehl
1 TL Backpulver
Kuchenglasur, Schoko
Zucker - Streusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Butter, Zucker, Ei, Mehl, Backpulver und Salz zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 60 Min. kühlen.
Backofen auf 180°C vorheizen.
Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 5 mm dick ausrollen und mit einem Glas Kreise ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und Holzspatel in den Teigkreis einschieben.
Ca. 15 Min. backen und auskühlen lassen.
Dann mit Schokoglasur bestreichen und mit Zuckerstreuseln bestreuen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sweet78nana

Hallo!Das Rezept ist sehr gut!Ich habe es mit Bittermandelaroma verfeinert und Puderzuckerglasur gemacht.Danke! MFG,Nana

17.12.2011 18:04
Antworten
MamiVonYanNiK

Hi Pätty Also solange ich noch kleine Kinder in meinem kreis habe nutze ich das voll aus :) Und für erwachsene kann man die auch machen zb zum geburtstag ... mit eventuellen "anderen"Förmchen"die man eventuell in "gewissen"Lädchen bekommt ich denke ihr wisst alle was und wo ich meine ?! hihihi wäre doch auch mal ein witziges Mitbringsl oder?? ich habe letzens Bilder hochgeladen von den KINDERlollies aber irgendwie dauert das sehr lange oder es hat nicht geklappt hmm mal abwarten sonst lad ich sie nochmal hoch :) lg katta

21.02.2011 13:54
Antworten
MamiVonYanNiK

Soo meine lieben Köchinninen meine Bilder wurden endlich mal reingestellt leider nur zwei aber immerhin die besten guckt sie euch an und sagt mir eure Meinungen ich freue mich :) liebe grüße katta

10.03.2011 15:58
Antworten
MamiVonYanNiK

Also meine Lollies sind beim Turnen ,bei den Mamis sowie den Kindern super toll angekommen,.Alle waren tierisch begeistert und es gab keine schokohände :) Ich werde sie nächste woche wieder machen als kleines Mitbringsl zu einem Kindergeburtstag.Aber dann werde ich mal andere Formen versuchen zb Sterne oder Herzen mal sehen ich fidns toll und es schmeckt auch sehr gut ,tolle Idee danke dafür lg katta

19.02.2011 08:48
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Katta! Bei den Kindern in unserer Familie haben die Kekslollie sauch immer für Begeisterung gesorgt. Mittlerweile sind sie aber leider aus dem Alter heraus indem man sie noch großartig für derartiges begeistern kann. Um so mehr freut es mich, daß das Rezept noch anderenorts Anklang findet. Ich freue mich wirklich sehr, daß sich das Backen für Dich gelohnt hat und die Kinder ihre Freude daran hatten. Ja andere Formen kann ich mir auch gut vorstellen. Da sind er Fantasie ja keine Grenzen gesetzt. Je nachdem welche Formen man wählt, kann man auch toll verzieren. Vielen Dank für Deine netten Kommentare! Ich freue mich schon aufs Foto! Dir und Deinen Lieben alles Gute, Liebe Grüße Pätty

20.02.2011 18:58
Antworten
anita1972

Hallo, ich möchte das Rezept gerne ausprobieren, weis aber nicht wie mann die rote Glasur macht. Kannst du mir nen Tip geben? Anita

11.03.2008 08:00
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Anita! Wie schnuppimaus die schöne rote Glasur hinbekommen hat, kann ich Dir leider auch nicht sagen, aber vielleicht schickst Du ihr einfach mal eine KM. Liebe Grüße Pätty

11.03.2008 09:10
Antworten
schnuppimaus2000

Hallo, ich bin begeistert! Die Lollis sind echt toll geworden. Aus der angegebenen Menge sind ca. 17 Stück draus geworden. Danke für die nette Idee. Mit den Lollis ist jede Kinderparty gerettet. Liebe Grüße Schnuppimaus

23.02.2008 16:29
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Andrea! Man kann einerseits Eisstiele sammeln (haben wir auch schon mal gemacht) oder auch in der Apotheke "A-Hölzchen" kaufen. Die sind nicht so teuer und können auch noch zum Basteln verwendet werden. LG Pätty

12.03.2007 17:19
Antworten
Andy38

Hallo Pätty, eine Frage hätte ich: Woher bekomme ich diese Holzspatel? Ansonsten eine gute Idee. LG andrea

12.03.2007 16:35
Antworten