Tomatenkuchen mit Schafskäse

Tomatenkuchen mit Schafskäse

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 06.03.2006 560 kcal



Zutaten

für
1 Bund Oregano
300 g Gehacktes (Rind)
Salz und Pfeffer
½ TL Paprikapulver, edelsüß
½ TL Kreuzkümmel
700 g Tomate(n)
3 Frühlingszwiebel(n)
250 g Schafskäse
400 g Pizzateig (TK)
80 g Oliven, schwarz, entsteint
Fett für die Form
evtl. Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Oregano abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken.
Das Gehackte mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kreuzkümmel verkneten. Die Tomaten waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden und dabei die Stielansätze entfernen. Die Frühlingszwiebeln putzen, abbrausen und in Ringe teilen. Den Schafskäse zerbröckeln.

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Eine Backform fetten und den Formboden sowie Rand mit dem Fertigteig auskleiden. Oliven hacken. Die Hackmasse sowie den Schafskäse auf dem Teig verteilen. Tomaten, Oliven und Oregano darüber geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Im Ofen 15 Minuten lang backen.

Kuchen mit den Zwiebelringen bestreuen, weitere 5 Minuten backen.

Vor dem Servieren evtl. mit Basilikum garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Karli4

Hallo pebbles4, haben das Rezept letzte Woche ausprobiert und es hat allen sehr gut geschmeckt. Ich habe noch zwei kleine Pepperonischoten mitgebacken da war das ganze noch etwas deftiger aber nicht zu scharf. Danke für das schöne Rezept. karli4

20.08.2007 19:16
Antworten