Bewertung
(9) Ø3,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.03.2006
gespeichert: 460 (0)*
gedruckt: 3.301 (4)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
12.609 Beiträge (ø2,02/Tag)

Zutaten

1 große Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
1 Liter Fleischbrühe
Leberwurst
1 Bund Schnittlauch
  Brot(e), altes Bauernbrot
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brot in kleine dünne Scheiben schneiden und in einen tiefen Teller geben.
Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, mit Mehl bestäuben und in der Friteuse goldbraun backen. Zwiebeln können auch in der Pfanne braun gebacken werden.
Schnittlauch in dünne Ringe schneiden
Von der Leberwurst die Haut abziehen und die Wurst in die heiße Fleischbrühe geben.
Brühe über das Brot gießen, mit Schnittlauch bestreuen und darauf die knusprigen Zwiebeln verteilen.