Backen
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mandelbögen

feines Adventsgebäck

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 04.03.2006



Zutaten

für
250 g Mehl
1 Msp. Backpulver
125 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
3 Eigelb
200 g Butter, (zimmerwarm)
125 g Mandel(n), gemahlen
100 g Mandel(n), gehobelt
1 Eiweiß
50 g Kuvertüre, zartbitter
50 g Kuvertüre, vollmilch
10 g Palmfett

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Butter, Zucker, Eigelb und Vanillinzucker cremig rühren, Mandeln unterrühren, Backpulver unter das Mehl mischen und nach und nach unterrühren. Teig ca. 1 bis 2 Stunden kalt stellen.
Aus dem Teig erst etwa dottergroße Kugeln rollen, draus kleine Hörnchen formen, die Hörnchen mit einer Seite erst ins Eiweiß, dann in die Mandelplättchen tauchen und mit den Mandelplättchen nach oben auf das vorbereitete Backblech legen. Bei etwa 180°C (Umluft) ca. 10 min backen. Die Hörnchen sollten hell bis goldgelb sein (nicht zu dunkel).
Die Kuvertüre mit dem Palmin im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen (Geduld). Die abgekühlten Hörnchen mit den Spitzen in die Schokolade tunken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett legen. Auskühlen lassen.
Ergibt ca. 60 bis 80 Stück.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pimpinella

hab ich heute mit ins Büro genommen. Die Kollegen waren begeistert. Eine Frage hätte ich noch: wozu ist das Palmfett gut? Hab ich weggelassen, weil ich nicht weiß, was ich dann mti den restlichen 240 g machen soll.

16.12.2013 10:58
Antworten
biene55

hallo,habe gerade die Mandelbögen gemacht - geht prima und ist leicht nach zu arbeiten. beim ausrollen aber darauf achten das die Bögen nicht zu dick sind -die gehen nämlich beim backen noch auf. Hab sie auch schon probiert,die sind einfach lecker

14.12.2011 16:18
Antworten