Meerrettichdip

Meerrettichdip

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 04.03.2006



Zutaten

für
3 große Äpfel, säuerliche
15 g Zucker
⅛ Liter Wein, weiß oder Apfelsaft
2 EL Essig
½ Stange/n Meerrettich

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 15 Minuten
Die Äpfel schälen, reiben, sofort mit Zucker und den übrigen Zutaten mischen, damit sie nicht braun werden, zuletzt den Meerrettich reiben und sofort unterheben. Kalt stellen und bald servieren.

Schmeckt sehr lecker zu Kochfisch.

Omas Tipp: Die Meerrettichwurzel muss beim Einkauf fest sein und sollte erst kurz vor der Verwendung geschält und gerieben werden, da das Aroma sehr schnell verfliegt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.