Scherzkekse

Scherzkekse

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. pfiffig 04.03.2006



Zutaten

für
1 Eiweiß
60 g Puderzucker, gesiebt
50 g Butter, zerlassen
60 g Mehl
Lebensmittelfarbe nach Wunsch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
20 kleine beschriebene Zettel mit lustigen Sprüchen bereit legen.

Backofen auf 180° Grad (Umluft 160°C Grad) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Kreise von 8 cm Durchmesser auf das Papier malen (z.B. ein großes Glas nehmen) und das Papier wenden.

Eiweiß schaumig schlagen. Puderzucker, Butter und Mehl zugeben und zu einer glatten Mischung verrühren.

Teig auf drei Schalen aufteilen und mit Lebensmittelfarbe einfärben. 15 Minuten beiseite stellen.

Mit einem Löffel 1 1/2 TL Teig auf jedem Kreis (maximal 3 Kekse gleichzeitig backen) verteilen und 5 Minuten backen, bis der Rand goldbraun wird.

Nun schnell arbeiten:
Teig mit einem Schaber vom Backpapier lösen, jeweils einen gefalteten Zettel in die Mitte legen, Teig umschlagen und über einen Stock falten (so entsteht die Wölbung). Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Beckerdi

Was eine Sauerei.... aber einfach der Hit auf jeder Party. Ich habe sie z.B. mit "Allekinder..... " Witze bestückt - War ein Gag zu Halloween... Gruß Beckerdi

04.11.2007 16:01
Antworten