Hüttenkäsekuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

glutenfrei / eigenes Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 2.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 03.03.2006



Zutaten

für
400 g Mandel(n), gemahlen
300 g Banane(n), ( 2 Stück )
200 g Rohrzucker
1 Tüte/n Vanillezucker (Bourbone)
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
1 kg Hüttenkäse
5 Ei(er)
1 Zitrone(n) - Schale, abgerieben
½ Zitrone(n), den Saft
Schokostreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Bis auf Schokostreusel alle Zutaten miteinander vermischen. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform gießen. Mit Schokostreusel bedecken.
In den kalten Backofen bei 160°C Umluft ca. 100 min backen. Ca 20 min in der Form lassen. Form öffnen + am Backpapier auf ein Kuchenrost ziehen.
Ganz aus kühlen lassen vor dem Anschneiden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hi Hans! Danke für das Rezept, der Kuchen schmeckt uns total gut. Er ist sehr saftig und nicht zu süß. Ich hab übrigens gekauft geriebene Mandeln genommen.

20.02.2007 19:25
Antworten
fatzi

Hallo Hans, nun habe ich den Kuchen gemacht und er war sehr gut. Ich mahle auch selber. Grüssle Gisela

12.07.2006 10:01
Antworten
Hans60

Hallo Gisela Glutenfrei backe ich meist, alles in emaillierte Kastenformen, ( mit Backpapier natürlich ) nun habe ich mir aber, für mich neu, runde 26 cm emaillierte Backformen gekauft, muss diese dann natürlich auch nehmen, haben in meinen Augen etliche Vorteile, kann auf dem Boden mit dem Messer schneiden... Wer Zöliakie hat, oder aus welchen anderen Gründen auch immer sich Glutenfrei ernähren muss, freut sich über jedes Gramm welches Er/Sie zu-legen kann, jedenfalls die ich kenne. Ergebnisse von backen + oder kochen, die gelungen sind, da nimmt man sich immer mehr, außerdem kann man die meisten GF Kuchen/ Stücke einzeln einfrieren. Schnelle Rezepte , dies ist relativ zu sehen. Bitte beachte, das ich alle Getreide/ Ölsaaten / Nüsse frisch, also unmittelbar vor dem Gebrauch erst mahle. Wenn Du dagegen mit gekauften Mehle arbeitest, kann es zu anderen Ergebnissen führen, als in meinen Rezepten angegeben ist. Mit freundlichen Grüßen Hans

08.07.2006 19:25
Antworten
fatzi

Hallo Hans, da ich seit ein paar Tagen weiss, dass eine meiner Freundinnen auch keine Gluten mehr essen darf, sowie derer Tochter (auch kein Ei mehr) beschäftige ich ich mich nun auch damit. Du hast ja viele Rezepte vorgestellt. Zu o.g.Rezept frage ich mich , ob eine Kastenform nicht besser wäre ? Andererseits frage ich mich, warum dieses Rezept über 2kg Zutaten hat, wo man in diesem Fall doch eher in der Minderheit liegt. Wir treffen uns eher zum Kaffeeklatsch und sie isst sehr gerne Kuchen. Sie ist voll berufstätig und hat auch nicht so viel Zeit zum selber backen. Ich würde ihr gerne ab und zu eine Freude damit machen. Kannst Du mir auf die schnelle noch ein paar einfache Kuchenrezepte nennen. Danke und Grüssle Gisela

08.07.2006 18:20
Antworten
Hans60

Veränderung Bananen + Schokostreusel waren aus. 300 g TK Sauerkirschen, statt dessen. Nachdem alle Zutaten verrührt, dann die TK Kirschen, vorsichtig unterhe-ben, + weiter wie im Rezept beschrieben Mit freundlichen Grüßen Hans

06.07.2006 18:12
Antworten