Bewertung
(370) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
370 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2006
gespeichert: 16.690 (29)*
gedruckt: 55.126 (240)*
verschickt: 427 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2003
11.732 Beiträge (ø2,17/Tag)

Zutaten

400 g Spaghetti
  Salz
250 g Mozzarella
200 g Frühstücksspeck in Scheiben
Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
1 Msp. Chilipulver
2 EL Olivenöl
200 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
  Pfeffer
  Muskat
 evtl. Petersilie
 evtl. Basilikum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 876 kcal

Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch darin glasig dünsten. Chilipulver hinzugeben und mit der Gemüsebrühe und der Sahne ablöschen. Aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Backofen auf 200 Grad (Umluft auf 180 Grad) vorheizen.

Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Spaghetti, die Hälfte vom Mozzarella und die Hälfte vom Speck in eine gefettete Auflaufform schichten. Dann die restlichen Spaghetti darauf geben. Die Sauce darüber verteilen und mit Mozzarella und Speck zu Ende schichten.
Den Auflauf im Ofen 30 Minuten garen.
Nach Belieben mit gehackter Petersilie bestreuen oder mit Basilikumblätter garnieren.

Dazu schmeckt ein Salat mit Paprika, Tomaten, Gurken und Zwiebeln.
Spaghetti-Auflauf
Von: Anna Walz, Länge: 1:29 Minuten, Aufrufe: 325.611