Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2006
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 1.279 (12)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.03.2005
560 Beiträge (ø0,11/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1000 g Brokkoli
1000 g Möhre(n)
1000 g Porree
1000 g Schweinefilet(s)
2 Becher Crème fraîche
2 Becher Crème fraîche mit Kräutern
2 Becher Schlagsahne
150 g Käse (Gouda), gerieben
  Fett für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gemüse putzen. Porree in Ringe schneiden, Broccoli in kleine Röschen teilen, Möhren in Stifte oder Scheiben schneiden, alles separat 10 Min. lang in Salzwasser garen. Das Filet in Scheiben schneiden, würzen und anbraten.
Die Auflaufform einfetten. Zuerst den Porree in die Form schichten und mit etwas Pfeffer würzen. Dann die restlichen Zutaten abwechselnd in die Form geben.
Crème fraiche und Sahne glatt rühren, den geriebenen Käse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dieses Sauce in der Form verteilen.
Die Form kommt dann bei ca. 180° Grad für 25 Min. in den Backofen.

Dazu schmecken am besten Kroketten.