Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2006
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 248 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2004
751 Beiträge (ø0,15/Tag)

Zutaten

140 g Früchte, getrocknet, gemischt
30 g Rosinen
150 ml Orangensaft
220 g Mehl
2 TL Backpulver
50 g Haferflocken
55 g Zucker
80 g Aprikosenkonfitüre
250 ml Milch
30 g Margarine
2 TL Orange(n) - Schale
Ei(er)
125 g Frischkäse (Gervais)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Backrohr auf 200°C Heißluft vorheizen.
Die Trockenfrüchte in kleine Stückchen schneiden und gemeinsam mit den Rosinen und dem Orangensaft in einen kleinen Topf geben. Bei geringer Hitze erwärmen, bis kein Saft mehr vorhanden ist, und die Früchte sich mit dem Saft vollgesogen haben.
Das Mehl, Backpulver, die Haferflocken, den Zucker und die Orangenschale in einer Schüssel vermischen.
In einer anderen Schüssel das Ei verquirlen und die Konfitüre, die Milch und die Margarine dazu geben. Vermischen. Die vollgesogenen Trockenfrüchte vorsichtig unterheben.
Nun in einer kleiner Mulde in den trockenen Zutaten die feuchten Zutaten zugeben und untermischen. Nur so lange rühren, bis der Teig gerade ausreichend vermengt ist. Er soll noch klumpen.
Jede Vertiefung des Mufflinsblechs zur Hälfte befüllen.
Dann den Frischkäse in 12 kleine Stücke schneiden und je einen solchen Frischkäsewürfel auf den Teig setzen. Nun den restlichen Teig darüber geben.
25-30 Min. backen. Nach den ersten 10 Min. die Temperatur auf 180°C zurückstellen.
Gegen Ende immer wieder mal mit der Stricknadel hineinstechen und prüfen, ob die Muffins fertig sind.