Aufstrich
Frucht
Frühstück
gekocht
Karibik und Exotik
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ananas-Zitronen-Konfitüre mit Whisky

Durchschnittliche Bewertung: 4.54
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 15.03.2001



Zutaten

für
600 g Ananas, frische
300 ml Zitronensaft, frisch gepresst
100 ml Whisky
350 g Zucker
1 Beutel Gelfix

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Strunk der Ananas abschneiden (die Frucht muss 600 g Fruchtfleisch ergeben), vierteln und die holzige Mitte längs herausschneiden. Frucht schälen und fein schneiden.

Ananas, Zitronensaft (frisch gepresst) und Whisky in einen Topf geben. Den Zucker mit Gelfix mischen und mit der Fruchtmasse verrühren. Alles unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen. Vom Herd nehmen. Die Mischung sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen, verschließen, umdrehen und ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

muhninchen

Wir haben die Marmelade als Gastgeschenke für unsere Lieben zubereitet, kam super an und uns selbst hat diese außergewöhnliche Marmelade auch sehr gut geschmeckt, Fünf Sterne von uns:-)

23.07.2016 23:50
Antworten
Makamaki

Ein wirklich tolles Rezept! Schmeckt nicht so süß wie andere Marmelade. Danke dafür. Bild folgt. Grüße Makamaki

27.04.2013 16:54
Antworten
traumzauberbaum81

Klingt super... welches Gelierfix habt ihr genommen, 2:1??

19.11.2010 10:20
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, das ist etwas sehr feines, eine glungene Kombination mit Ananas und dem Whisky. Sehr lecker, ich hatte nur etwas größere Stückchen geschnitten, da ich das sehr gerne mag. Ein sehr schönes Rezept, das ich gerne wieder machen werde. Ein Foto ist auch schon unterwegs. Liebe Grüße Pumpkim-Pie

15.10.2010 03:29
Antworten
Tangia

Soooo gut!!! Ich bin ja nicht so die Marmeladenköchin, sondern meine liebe Schwiema, aber ich hatte solche Lust auf Ananasmarmelade - und ich wurde nicht enttäuscht! Außerdem wurde ich so den sehr teuren, aber sehr scharfen Whisky auf elegante Weise los! Das Rezept bleibt auf jeden Fall in meinem Repertoire. Liebe Grüße Tangia

07.07.2007 19:14
Antworten
shtieph

unglaublich lecker! man könnte meinen, dass es ein muss wäre für jeden fan von whisky zum frühstück, aber auch für den asketen sehr empfehlenswert... habe noch zerstampften apfel dazu gegeben, da die ananas zu klein war, so wurde das ganze zur anapel-zitrisky-konfitüre. das erste mal selbst gemacht und gleich ein voller erfolg!

13.08.2004 14:45
Antworten
putzi74

Klingt lecker! Ob das auch mit weißem Rum schmeckt? LG, Putzi74

12.01.2004 10:54
Antworten
Katie

Ein tolles Mitbringsel...wirklich lecker !! LG Katie

03.02.2003 10:06
Antworten
hobbykoechin

macht süchtig nach mehr!!!!

06.04.2002 04:25
Antworten
Breinig77

Hmmmmmmmmmm........ lecker!!!!!!! lg Krümel

14.01.2002 17:57
Antworten