Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.02.2006
gespeichert: 68 (0)*
gedruckt: 509 (0)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2004
739 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zutaten

160 g Mehl (Weizenvollkorn)
2 TL Backpulver
20 g Margarine, fettarm, geschmolzen
1 EL Zucker, braun
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Zimt
150 ml Milch, fettarm
350 g Weintrauben, blau, klein
55 g Schokodekor (Schokodrops, Schokotröpchen o.ä.)
5 Spritzer Süßstoff, flüssig
1 Schuss Orangensaft (ungefähr 2 cl)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 200°C vorheizen.
Butter, Zucker, Ei, Vanille-Zucker, Süßstoff, Milch und Orangensaft (kann auch weggelassen werden) vermischen. Die Weintrauben vorsichtig unterheben (ich habe sogar welche mit Kernen verwendet. Das stört nicht sonderlich, man kann sie aber auch entkernen).
Das Mehl, Backpulver, die Schokodrops und den Zimt in einer anderen Schüssel miteinander vermengen. Eine Mulde hinein machen und die feuchten Zutaten da rein gießen. Mit der Hand (!) nur kurz verrühren, sodass der Teig noch klumpig ist.
Ins Muffinblech Papierförmchen setzen, Teig einfüllen und für eine halbe Stunde in den Ofen schieben. Dabei nach den ersten 10 Min. auf 180°C zurückschalten.