Poule au pot

Poule au pot

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Die klassische französische Hühnersuppe, kräftig und aromatisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 24.02.2006



Zutaten

für
1 Huhn (Suppenhuhn)
Wasser
1 Zwiebel(n), groß
1 Zwiebel(n), gespickt mit 3 Nelken
1 Stange/n Lauch
2 Möhre(n)
1 Wurzel/n Petersilie
1 Bund Kräuter (Petersilie, Thymian, Lorbeerblatt)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die große Zwiebel in der Backröhre solange braten, bis sie braun, fast schwarz ist (wer Zeit sparen möchte, halbiert die Zwiebel, bedeckt die Kochplatte mit Alufolie und lässt die Schnittflächen dunkelbraun anbraten).
Dann wird das Huhn in einen Topf gelegt und soviel Wasser zugefügt, bis das Huhn gerade bedeckt ist. Nun bringt man das Wasser zum Kochen, schäumt es ab, fügt alles Gemüse dazu, lässt wieder alles aufkochen und schäumt noch einmal ab. Nun gibt man die gebratene Zwiebel sowie den Bund Kräuter dazu, würzt mit Salz und Pfeffer und lässt alles 1 1/2 Stunden köcheln. Die beiden Zwiebeln und das Kräuterbündel herausnehmen und das Huhn und das Gemüse warm stellen. Die Brühe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Man serviert zunächst die hochkonzentrierte Brühe in Tassen und danach das Huhn mit dem Gemüse.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.