Philly Cheese Steak


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.02.2006



Zutaten

für
2 Steak(s), dünn geklopft
1 Paprikaschote(n), gelb oder grün
1 Stange/n Sellerie
100 g Mozzarella
3 EL Parmesan
2 EL Gewürzmischung (Grillgewürz)
etwas Tabasco
Salz und Pfeffer
2 EL Butter
2 Ciabatta - Semmeln oder Baguette

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Paprika mit dem Sellerie kurz in Butter andünsten, dann die Steaks dazugeben und immer wieder umrühren, sie sollen nur grau werden. Jetzt die Gewürze und den Käse dazugeben und immer umrühren, sodass sich alles schön verbindet. Wenn der Käse geschmolzen und das Fleisch durch ist, die Semmeln in der Mikrowelle oder im Ofen kurz aufbacken, aufschneiden und die Füllung reingeben.
Dazu ein kühles Bier.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

garbexx

warum soll das Fleisch nur "grau" werden? Sieht optisch dadurch nicht appetitlich aus. Zudem ist Sellerie nicht wirklich der Hit. Frische Brötchen wären auch besser als künstlich aufgeweichte Microwellenbrötchen

14.05.2016 16:18
Antworten
StatueOfLiberty

Stimme ich zu, kein Sellerie, dafür gedünstete Zwiebeln mit oder ohne Pilze. Das Brot sollte auch möglichst weich sein, also eher frisches Baquette. Ansonsten sehr lecker !

01.06.2012 14:23
Antworten
Golemfrost

Hi, Schmeckt sicherlich gut, jedoch muss ich sagen das in einem "Originalen" Philly Cheesesteak, nur Käse (am besten Squeeze Cheese), Butter, Zwiebeln, Deli roast Beef und scharfe Sauce ala Tabasco gehören. Sellerie sehe ich als alter Ami als absoluten Tabu Bruch,.. Pilze evtl aber Sellerie ???

10.10.2009 22:40
Antworten
signer

Schmeckt sehr gut. Ich schneide das Rindssteak jedoch in Streifen und ersetze die Sellerie durch Pilze....

11.09.2006 17:44
Antworten