Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.02.2006
gespeichert: 160 (0)*
gedruckt: 3.409 (6)*
verschickt: 46 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.12.2003
313 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Erdbeeren
Ei(er)
Orange(n), den Saft davon (ersatzw. 1/8 l Apfelsaft)
1 Pck. Vanillezucker
500 g Mascarpone
1 Paket Löffelbiskuits
  Schokostreusel, zum Bestreuen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden. Die Orange auspressen und in einen tiefen Teller schütten (ersatzweise den Apfelsaft). Eier trennen und in 2 verschiedene Schüsseln geben.
Eigelb, Zucker und Vanillezucker so lange schlagen bis die Masse schaumig ist und der Zucker sich aufgelöst hat. Mascarpone löffelweise unterrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarpone Creme heben.

Jetzt die Hälfte der Löffelbiskuits auf einer Seite kurz in dem Saft tränken. Danach kommen sie in die Form. 250 g Erdbeeren auf den Biskuits verteilen. Die Hälfte der Mascarpone Creme oben drauf geben. Dasselbe noch mal mit den restlichen Zutaten machen. Die Schale mit einer Klarsichtfolie abdecken und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren mit der Schokospäne bestreuen.

Tipp: Kann man auch mit Himbeeren oder Pfirsichen machen.